Nach der Eroberung der Tiroler Tourismusbranche geht die Erfolgsgeschichte weiter:

Die „Safe Service®“ Lern-App macht Tirol zum sicheren Kongress- und Tagungsland

Rund 1.500 Anmeldungen von Hotels, Restaurants und Freizeitbetrieben konnte die kostenlose Lern-App „Safe Service®“ rund um den spannenden ReStart der Tiroler Tourismusbranche im Mai verzeichnen. Nun geht die zweimonatige Erfolgsgeschichte einer der beliebtesten Tourismus-Initiativen Tirols weiter und sogar über die Grenzen ihrer ursprünglichen Zielgruppe hinaus. Passend zur heiß ersehnten Wiederbelebung des Kultur- und Veranstaltungswesens heißt es nun auch für das Convention Bureau Tirol – als frisch zertifizierter „Safe Service®“ Betrieb – und seine Partner für alle zukünftigen Meetings: connect & be safe!

#meetsafeintirol – Messen und Veranstaltungen sicher erleben und genießen

„Unser qualitätsgeprüftes Netzwerk aus Kongresshäusern, Eventlocations, Tagungshotels, Eventagenturen und außergewöhnlichen Incentive-Möglichkeiten ist unsere Visitenkarte! Jetzt können wir unsere Betriebe auch dabei unterstützen, sich sichtbar und kostenlos als „safe meeting location“ digital zertifizieren zu lassen!“, freut sich Veronika Handl, Leiterin des Convention Bureau Tirol.

Digital & persönlich – individuelles Präventionskonzept für erfolgreiche Events

Vor allem die Meetings-Industry benötigt maßgeschneiderte Präventionskonzepte.

„Safe Service®“ unterstützt Veranstalter*innen bei Bedarf, also zusätzlich zur kostenlosen Lern-App, ganz individuell bei der Präventionskonzepterstellung. Mittels Lern-App werden Mitarbeiter*innen nicht nur am Smartphone geschult, sondern erhalten auch stets aktuelle Neuigkeiten zu Abstandsregelungen, Gästeregistrierung und Eintrittstests. Weiters ist die Initiative auch ein Kommunikationsmittel, um sich mit Zertifikat und Sticker sichtbar nach außen als verantwortungsvolle Gastgeber*innen zu positionieren. Im Auftrag der Wirtschaftskammer hat das Innsbrucker Digitalisierungsunternehmen duftner.digital die Lern-App so konzipiert, dass sie die wesentlichen Corona-Vorgaben der Bundesregierung benutzungsfreundlich, einfach und mit vielen Bildern und Videos zeigt. CEO Dieter Duftner freut sich über das vielseitige Interesse von Unternehmer*innen aus unterschiedlichsten Sparten sowie über die Einbindung der Veranstaltungsbranche: „Wir sind stolz, dass so viele Betriebe die kostenlose App nutzen. Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir nun zusätzlich zur kostenlosen Lern-App auch eine ‚Safe Service®‘ COVID-19-Beauftragten-Ausbildung inklusive individuelles Präventionskonzept an. Das ist gerade für Veranstalter sehr gefragt.“

Alle Infos & Anmeldung für Betriebe: www.safe-service.tirol/veranstaltungen

Foto (für Medien honorarfrei): © David Schreyer / Jakobskreuz

 

Bildtext: Die kostenlose „Safe Service®“-Lern-App ist eine digitale Unterstützung für touristische Betriebe und nun auch für die Veranstaltungsbranche. Ab jetzt heißt es auch für das Convention Bureau Tirol: connect & be safe!

Über duftner.digital

Unter dem Motto „Digitalisierung braucht Expertise“ bündelt duftner.digital die Unternehmen der Gruppe unter einem Dach. duftner.digital bietet Unternehmen ein digitales Mindset mit Komplett-Lösungen für Geschäftspartner, für Mitarbeiter und für Kunden. Herzstück sind inhouse entwickelte Technologien, zum Beispiel eine Wissens-App. duftner.digital ist für Unternehmen in ganz Europa aktiv, vom KMU bis hin zum internationalen Konzern. Die Expert*innen bei duftner.digital entwickeln Lösungen aus einem Guss und begleiten Veränderungsprozesse von den ersten strategischen Überlegungen bis hin zur Umsetzung inklusive Nachbereitung.

Zu duftner.digital zählen das Personalberatungs- und Personal-managementunternehmen Duftner & Partner (gegründet 1997), der Software-Fullservice-Provider M-Pulso (gegründet 2009) und das auf Lern- und Wissensmanagement spezialisierte Institute of Microtraining (gegründet 2010). Die duftner.digital Gruppe hat ihren Europasitz im Zentrum von Innsbruck/Österreich und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter*innen.

Alle Infos: www.duftner.digital

Das Convention Bureau Tirol

Die Expertinnen des Convention Bureau Tirol begleiten ihre Kund*innen kostenfrei, neutral und professionell mit neuen Ideen durch den gesamten Prozess bis zur fertig geplanten Veranstaltung in Tirol.

Das Convention Bureau Tirol steht seinen regionalen, nationalen und internationalen Kund*innen dabei – gemeinsam mit seinen über 60 qualitätsgeprüften Partnern – als Veranstalter*innen auf dem Weg zum nachhaltigen Eventerfolg mit Informationen, Ideen und den richtigen Kontakten zur Seite.

www.convention.tirol

Alle Infos: www.duftner.digital

Pressekontakt
duftner.digital

Isabelle Pranger

Public Relations

+43 660 314 8252

isabelle.pranger@duftner.digital

Safe Service®

„Safe Service®“ unterstützt Veranstalter*innen bei Bedarf, also zusätzlich zur kostenlosen Lern-App, ganz individuell bei der Präventionskonzepterstellung. Mittels Lern-App werden Mitarbeiter*innen nicht nur am Smartphone geschult, sondern erhalten auch stets aktuelle Neuigkeiten zu Abstandsregelungen, Gästeregistrierung und Eintrittstests.

www.safe-service.tirol

Die kostenlose „Safe Service®“-Lern-App ist eine digitale Unterstützung für touristische Betriebe und nun auch für die Veranstaltungsbranche. Ab jetzt heißt es auch für das Convention Bureau Tirol: connect & be safe!

Convention Bureau Tirol
Die kostenlose „Safe Service®“-Lern-App ist eine digitale Unterstützung für touristische Betriebe und nun auch für die Veranstaltungsbranche. Ab jetzt heißt es auch für das Convention Bureau Tirol: connect & be safe!

„Unser qualitätsgeprüftes Netzwerk aus Kongresshäusern, Eventlocations, Tagungshotels, Eventagenturen und außergewöhnlichen Incentive-Möglichkeiten ist unsere Visitenkarte! Jetzt können wir unsere Betriebe auch dabei unterstützen, sich sichtbar und kostenlos als „safe meeting location“ digital zertifizieren zu lassen!“, Veronika Handl, Leiterin des Convention Bureau Tirol.

„Wir sind stolz, dass so viele Betriebe die kostenlose App nutzen. Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir nun zusätzlich zur kostenlosen Lern-App auch eine ‚Safe Service®‘ COVID-19-Beauftragten-Ausbildung inklusive individuelles Präventionskonzept an. Das ist gerade für Veranstalter sehr gefragt“, Dieter Duftner, CEO bei duftner.digital

Pressetext (Word-Format) und Pressefotos (JPG-Format):