Zwei erfolgreiche Tiroler Institutionen gründen Joint Venture
Bündelung komplementärer Kompetenzen
Maßgeschneiderte Learning-Instrumente für Unternehmen & Hochschulen

Hochschule trifft Digitalisierung:

MCI und duftner.digital gründen MCI digi.tools

Tirol hat mit 1.1.2021 ein neues Start-up Unternehmen: MCI digi.tools ist ein Joint Venture, an dem MCI | Die Unternehmerische Hochschule® und das Digitalisierungsunternehmen duftner.digital zu jeweils 50% beteiligt sind. Damit werden die Kompetenzen von zwei starken Partnern im Bereich der Produktion, Aufbereitung und Vermittlung von digitalem Wissen gebündelt. Der Leistungsanspruch besteht darin, Unternehmen, Hochschulen und Schulen innovative Learning-Strategien und -Instrumente zur Verfügung zu stellen. Geschäftsführer des Joint Venture Unternehmens ist Mario Pfeiffer, der über zehn Jahre Expertise im Bereich der digitalen Lerntools mitbringt.

MCI digi.tools mit Sitz in Innsbruck bietet digitale Lernlösungen für Organisationen aller Branchen in jeglicher Größe, vom familiengeführten Unternehmen bis hin zum weltweit agierenden Konzern. Dazu kommen Hochschulen, Schulen sowie weitere Bildungsanbietern als wichtige Anwendungsgruppen.

Hochschulgeprüfte Lerninhalte als Alleinstellungsmerkmal

Herzstück im Portfolio sind mobile Online-Lernlösungen nach der Micro-Learn-Methode inklusive hochschulgeprüfter Inhalte, die in eigenen Content-Labs erarbeitet werden. Ergänzend hierzu bildet MCI digi.tools sogenannte Content-Manufakteure/innen aus – diese produzieren Lerninhalte nach inhaltlichen, methodischen und didaktischen Qualitätskriterien.

MCI | Die Unternehmerische Hochschule® setzt auf Innovation

Dass digitales Lernen für Hochschulen eine essenzielle Notwendigkeit darstellt, weiß man an der Unternehmerischen Hochschule® seit langem: „Wir haben bereits 2014 unseren ersten Online-Studiengang eingerichtet und unser Angebot seither konsequent ausgebaut. Mit MCI digi.tools erweitern wir unser Portfolio im Bereich der mobilen Wissensvermittlung mittels Micro-Learnings. Damit bieten wir Unternehmen, Hochschulen und Bildungseinrichtungen spannende Möglichkeiten, Wissen und Informationen an ihre Zielgruppen weiterzugeben und den Lernfortschritt zu evaluieren“, erklärt Andreas Altmann, Rektor MCI.

Gesamtheitliche individuelle Digitalisierung für Unternehmen

Dieter Duftner hat vor mehr als zehn Jahren die duftner.digital Gruppe gegründet, die sich mit dem Institute of Microtraining auf zielgerichtete Umsetzung von digitalen Lerninhalten spezialisiert hat. „Wir wissen genau, welche Lernlösungen Unternehmen helfen“, betont duftner.digital CEO Dieter Duftner. „Es geht um gesamtheitliche und zugleich individuelle Digital-Lösungen für Unternehmen – das ist ein Megatrend, der uns die nächsten Jahre begleiten wird.“

Weitere Infos: https://mci-digitools.com/

Über duftner.digital

Unter dem Motto „Digitalisierung braucht Expertise“ bündelt duftner.digital die Unternehmen der Gruppe unter einem Dach. duftner.digital bietet Unternehmen ein digitales Mindset mit Komplett-Lösungen für Geschäftspartner, für Mitarbeiter und für Kunden. Herzstück sind inhouse entwickelte Technologien, zum Beispiel eine Wissens-App. duftner.digital ist für Unternehmen in ganz Europa aktiv, vom KMU bis hin zum internationalen Konzern. Die Expert*innen bei duftner.digital entwickeln Lösungen aus einem Guss und begleiten Veränderungsprozesse von den ersten strategischen Überlegungen bis hin zur Umsetzung inklusive Nachbereitung.

Zu duftner.digital zählen das Personalberatungs- und Personal-managementunternehmen Duftner & Partner (gegründet 1997), der Software-Fullservice-Provider M-Pulso (gegründet 2009) und das auf Lern- und Wissensmanagement spezialisierte Institute of Microtraining (gegründet 2010). Die duftner.digital Gruppe hat ihren Europasitz im Zentrum von Innsbruck/Österreich und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter*innen.

Alle Infos: www.duftner.digital

Über MCI | Die Unternehmerische Hochschule®

MCI | Die Unternehmerische Hochschule® verbindet Ansätze von Universität, Fachhochschule, Business School, Grande École, Wirtschaft und Consulting zu einem einzigartigen Konzept: MCI steht für Wissenschaft, Studium und Weiterbildung, Internationalität, Qualität, Praxisnähe, Innovation, Zusammenarbeit mit der Wirtschaft, lösungsorientierte Forschung und Entwicklung, erstklassige Infrastruktur, Kunden- und Serviceorientierung und internationales Renommee.

Alle Infos: www.mci.edu

Foto (©duftner.digital/Thomas Steinlechner)

Pressekontakt
duftner.digital

Lisa Rattensberger, BA

Public Relations

+43 660 314 82 52

lisa.rattensberger@duftner.digital

MCI digi.tools

MCI digi.tools mit Sitz in Innsbruck bietet digitale Lernlösungen für Organisationen aller Branchen in jeglicher Größe, vom familiengeführten Unternehmen bis hin zum weltweit agierenden Konzern. Dazu kommen Hochschulen, Schulen sowie weitere Bildungsanbietern als wichtige Anwendungsgruppen.

www.mci-digitools.com

Dieter Duftner, CEO von duftner.digital, gründet mit dem MCI das Joint Venture „MCI digi.tools“. Damit werden Kompetenzen erfolgreich gebündelt.

„Mit MCI digi.tools bieten wir Unternehmen, Hochschulen und Bildungseinrichtungen spannende Möglichkeiten, Wissen und Informationen an ihre Zielgruppen weiterzugeben und den Lernfortschritt zu evaluieren.“

Andreas Altmann, Rektor MCI

Pressetext (Word-Format) und Pressefotos (JPG-Format):